TAPP Transabdominelle Netzplastik

Missing

TAPP Transabdominelle Netzplastik bei Leistenbruch Operation

Die Plazierung des Netzes erfolgt wie bei der TEP Operation präperitoneal. Der Zugangsweg bei der TAPP ist transabdominal (durch den Bauchraum). Das Peritoneum wird im Bereich der Bruchpforte eröffnet, das Netz plaziert und anschließend das Peritoneum mit einer MIC Naht verschlossen.

Herniencentrum Düsseldorf

Dr. med. Achim Wolmershäuser
Facharzt für Allgemein- und Visceralchirurgie (Bauchchirurgie)
Schwerpunkt minimal-invasive Chirurgie

Herniencentrum-Düsseldorf
Privatpraxis im Ambulanten Operationszentrum Düsseldorf
AOZ-Düsseldorf
Grafenberger Allee 136
40237 Düsseldorf
Tel. 0211 66 60 06

Herniencentrum-Düsseldorf

Die ambulante minimal-invasive Leistenbruch Operation

Tags: TAPP-Transabdominelle-Netzplastik
2010 © Medical-World GmbH | Impressum